kingdom of rock brucath

rock and metal
 
AccueilCalendrierFAQRechercherMembresGroupesS'enregistrerConnexion

Partagez | 
 

 Newsletter KROKUS

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas 
AuteurMessage
brucath
Admin


Messages : 5254
Date d'inscription : 20/05/2012
Localisation : saint céré

MessageSujet: Newsletter KROKUS   Lun 15 Avr - 7:28

The walls are shaking. KROKUS rehearse at full throttle in the living room of bassist/producer Chris von Rohr's 103-year old villa for the upcoming tour dates.

"If a song played on low volume sounds thrilling, we know that it really will sound incredible played at a higher volume," explains the host this relaxed hard rock rehearsal in his living room. "The atmosphere here is perfect," says guitarist Mandy Meyer, who has come back to the fold of the classic formation 30 years later. "Here we can arrange the sound of our guitars perfectly before we rev up the sound volume controls from two to ten." "At present the fun factor in our band is higher than ever," says Fernando von Arb, as he sweeps gently over the strings of his guitar. Vocalist Marc Storace adds: "We are very proud of the cool new songs."


After a handful of smaller venues in Switzerland, starting May 2nd, KROKUS are scheduled to play huge festivals throughout Europe (see our TOUR dates). Asia is knocking at the door next, wanting the Swiss rockers to tour there next and America has shown interest as well. "We old dogs will rock like puppies," promises Von Arb.


Da wackeln die Wände. Krokus spielen sich im Wohnzimmer von Chris von Rohr für die neue Tour warm und geben Gas wie eh und je.


So
beschaulich haben Krokus noch nie zusammen gespielt: Die legendären
Solothurner Rocker proben für die anstehenden Konzerte zu ihrem neuen
Album «Dirty Dynamite» in der 103-jährigen Jugendstil­-villa ihres
Bassisten und Produzenten Chris von Rohr.
«Wenn
ein Song auch auf Zimmerlautstärke packend tönt, weiss man, dass er
wirklich etwas taugt», erklärt der Hausherr die Hardrock-Stubete in
seinem Wohnzimmer. «Die Atmosphäre hier ist perfekt», schwärmt Gitarrist
Mandy Meyer, der nach 30 Jahren zur Stammformation zurückgekehrt ist.
«Hier können wir unsere Gitarren sauber arrangieren, bevor wir auf der
Bühne die Laut­stärkenregler von zwei auf zehn hochschrauben.»
Revenir en haut Aller en bas
Voir le profil de l'utilisateur http://kingdomofrockbruc.lebonforum.com
brucath
Admin


Messages : 5254
Date d'inscription : 20/05/2012
Localisation : saint céré

MessageSujet: Re: Newsletter KROKUS   Mer 7 Aoû - 19:40

"DIRTY DYNAMITE" GOES PLATINUM




Right before the first concert of our sold out "Closer Contact Doeg Tour" our record label Sony Music presented us with gold and platinum record awards.

Swiss boulevard paper "Blick" reports in today's edition: For almost 40 years they have been in the charts with every one of their releases. During the presentation the band's founder, producer and bassist Chris Von Rohr points out: "We worked extremely hard on this album and gave it our all. Bottom line, it was worth it". And vocalist Marc Storace adds: "It's an incredible feeling after so many decades to still be on top of the Swiss music scene".

During the bands long spanning career they have sold over 14 million albums worldwide. All concerts of their current tour are sold out. Chris Von Rohr adds: "We would like to thank all of our fans from the bottom of our hearts for their continuous support over the years. We never had so much fun as a band with this album than any other and we will rock (for you) till the very end".



MEET OUR NEW DRUMMER FLAVIO MEZZODI





For Flavio Mezzodi a childhood dream has come true. "At age 10 I wanted nothing more than playing in a rock band and play all over the world", he states. "And now that dream has become reality". The drummer from Solothurn, where KROKUS is from, is officially the new drummer of the band.

Bassist and producer Chris Von Rohr says it best: "The precision and groove of his drum work is exactly what our band needed. We are extremely happy that we found him."

Three years ago Freddy Steady left the band that had sold over 14 million albums worldwide, establishing KROKUS as the most successful Swiss rock band ever. The new platinum awarded CD "Dirty Dynamite" was recorded with a session drummer. Adds Marc "The Voice" Storace: "Now we are complete again."

Flavio learned his drum skills at the Dante Agostini Drum School in Paris. He also teaches at numerous schools drumming, whenever he is not touring with KROKUS. He played professionally with Swiss acts Stefanie Heinzmann and the band Fox.

Mezzodi grew up listening to KROKUS. One of the first records he ever heard was the band's 1980 "Metal Rendez-Vous" release.

Over the almost four decades time, the band's drumming job has been often vacant. Freddy Steady left the band multiple times. The other Swiss drummer, Dani Crivelli, tragically passed about three weeks ago. Marc Storace further explains: "Flavio is a great human being and musically fits perfectly into our line-up. With him on drums, we will rock with even more power."

SOLD OUT SHOWS

In support of our Platinum CD "Dirty Dynamite" we kicked off 5 sold out concerts in Zurich (2) and the band's hometown of Solothurn (3).  It was a magic experience for us to connect with you, the fans. Zurich and Solothurn, YOU ROCKED!!




PLATIN FUER "DIRTY DYNAMITE"


So viele CD's wie sie haben dieses Jahr nur Adele, Pink und die Toten Hosen verkauft. Fast 40 Jahre nach ihrer Gründung stürmen KROKUS noch immer mit jedem Album die Charts. Zum Auftakt ihrer Schweiz-Tournee gestern im Zürcher Volkshaus wurden die Solothurner Erfolgsrocker mit Platin ausgezeichnet für "Dirty Dynamite".

"Die Arbeit war hart, aber sie hat sich gelohnt", sagt Produzent und Bassist Chris Von Rohr. Und Sänger Marc Storace freut sich: "Es ist ein super Gefühl, nach so vielen Jahrzehnten noch immer an der Spitze der Schweizer Musikszene zu sein".

Während ihrer Karriere haben KROKUS weltweit über 14 Millionen Alben verkauft. Sämtliche Konzerte ihrer momentanen Tournee sind ausverkauft. Chris Von Rohr: "Wir danken unseren Fans für die unermüdliche Unterstützung. Wir hatten noch nie so viel Spass und Röcken bis zum Umfallen".


DER NEUE DRUMMER HEISST FLAVIO MEZZODI

Ein Kindheitstraum ist wahr geworden. «Ich wollte schon als Zehnjähriger in einer Rockband spielen und die grossen Bühnen dieser Welt entern», sagt Flavio Mezzodi. Staunend fügt er an: «Jetzt habe ich es tatsächlich geschafft.» Der Solothurner ist ab sofort offiziell der neue Schlagzeuger von Krokus. «Er bringt unserer Gruppe genau die Präzision und den Groove, den wir brauchen», sagt Bassist und Produzent Chris von Rohr. «Es ist in jeder Hinsicht eine grosse Freude, dass wir diesen Mann gefunden haben.»

Seit dem Ausstieg von Freddy Steady vor drei Jahren war der Posten am Schlagzeug der mit weltweit 14 Millionen verkaufter Alben erfolgreichsten Schweizer Rockband unbesetzt. Die neue Platin-CD «Dirty Dynamite» spielten Krokus mit einem Session-Drummer ein. «Nun sind wir endlich wieder komplett», sagt Sänger Marc Storace.

Mezzodi hat sein Handwerk an der Dante Agostini Drum School Paris gelernt, erteilt heute selbst an mehreren Schulen Unterricht und hat schon für Stefanie Heinzmann und Mark Fox getrommelt. Er sei mit der Musik von Krokus gross geworden, erinnert er sich. Eine der ersten Platten, die er gehört habe, sei «Metal Rendez-vous» gewesen, die Krokus 1980 veröffentlicht haben.

Der Schlagzeug-Job war bei Krokus während der letzten fast vier Jahrzehnte oft vakant. Steady hat die Band mehrmals verlassen. Der andere Drummer, Daniel Crivelli ist vor drei Wochen tot aufgefunden worden. «Flavio passt menschlich super zu uns», sagt Storace. «Mit ihm werden wir in Zukunft noch kraftvoller rocken.»


5 X AUSVERKAUFTE SHOWS

Zum Start unserer "Closer Contact Doeg Tour" wurde das Volkshaus in Zuerich zweimal und das Kofmehl in Solothurn (der Geburtsort von KROKUS) dreimal ausverkauft. Fuer uns ein magischer Moment und mega geil mit Euch zu rocken. Ohne Euch geht's gar nicht! Bis zum naechsten Mal!
Revenir en haut Aller en bas
Voir le profil de l'utilisateur http://kingdomofrockbruc.lebonforum.com
 
Newsletter KROKUS
Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut 
Page 1 sur 1
 Sujets similaires
-
» Krokus
» KROKUS
» Newsletter du site Johnny Hallyday
» Bear Family Newsletter 09/2010
» Newsletter ? Quel jour la recevoir ?

Permission de ce forum:Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
kingdom of rock brucath  :: CULTURE, LECTURE-
Sauter vers: